Brotprüfung

Brotprüfung

Die Prüfung fand am 12.04.2018 in der Aula der Friedens-Oberschule statt. 37 Mitglieder hat die Innung. Das sind 60 Prozent der vogtländischen Bäcker. 18 waren angereist, um ihre Produkte beurteilen zu lassen und ihre Position innerhalb der Innung zu testen. Von 100 erreichbaren Punkten ging Prüfer Michael Isensee aus Lehrte aus. Er testete Geschmack, Konsistenz, Farbe und Geruch von Brot und Brötchen. 27 der vorgestellten 42 Brote erhielten von ihm die Höchstnote.

 

So auch

unser Roggenbrot von Montag bis Freitag im Angebot ( 90% Roggenmehl, 10% Weizenmehl, Natursauerteig)

unser Urroggenbrot am Freitag erhältlich (  Roggenmehl, Waldstaudenroggenvollkornmehl, Natursauerteig )

unser Roggenvollkornbrot am Dienstag und Donnerstag im Angebot ( Roggenmehl, Roggenflocken, Roggenvollkornsauerteig)

unser Altdeutsches Brot am Donnerstag erhältlich ( Roggenmehl, Weizenmehl, Roggenschrot)

 

sowie die klassische Doppelsemmel und Rosinenbrötchen — täglich

 

 

 

 

 

 

 

Gold für unseren Butterrosinenstollen

Wir haben unser für das Jahr 2017 gesetztes Ziel erreicht

 

Gold für unseren Butterrosinenstollen